Vom Planer zum Vermesser (Allgemeines)

Samuel, Donnerstag, 28.01.2021, 18:05 (vor 31 Tagen)

Hallo zusammen,

wir haben hier bei uns im Amt das Problem, dass die Planer Ihre Bebauungspläne im UTM System zeichnen.

In AutoCAD kann man zwar UTM einstellen, aber es wird kein Maßstab und keine Höhenreduktion eingesetzt. Somit sind alle Bebauungspläne "falsch" konstruiert.

Im Klartext heißt das, dass bei der Lageplanfertigung die wir mit GEOgraf machen dann kein Maß mehr passt.

Wie geht ihr mit solchen Situationen um? Die Planer wehren sich leider nach einer Lösung zu suchen wir Vermesser müssen uns dann damit jedes mal rumschlagen...

Viele Grüße
Samuel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion