Avatar

Ausgleichung mit Restriktionen (Geodäsie/Vermessung)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Wednesday, 21.02.2024, 11:49 (vor 52 Tagen) @ DoreenH

Hallo Doreen,

ich bin derzeit auf einer Messkampagne und zeitlich etwas eingespannt. Ich kann daher nicht ganz so ausführlich sein im Moment.

Ist meine Berechnung von sigma falsch?

Soweit ich das nachvollziehen konnte, sieht es stimmig aus. Die normierte Verbesserung wird mit dem Grenzwert (hier: 3,5) verglichen und dann werden die Gewichte (sofern Du diesen Weg gewählt hast) entsprechend angepasst, siehe Kapitel 12 in der Arbeit von Wicki. Wenn Du Matlab verwendest, könntest Du ggf. Deinen Quellcode zeigen, sodass man die Schritte im Detail nachvollziehen kann mit Deinen Zahlen.
Wenn Du alternativ bezüglich Deiner Implementierung sicher gehen willst, dann kannst Du eines der einfachen Beispiele (ab Seite 144ff) mal nachrechnen, welches Wicki in seiner Dissertation ausführlich abhandelt.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
Ausgleichungsrechnung, Biber-Schätzer, Robuste Schätzung, Wicki, M-Schätzer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion