Avatar

Erfahrungen mit Tachymetern (Meinungen)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Mittwoch, 04.04.2012, 21:21 (vor 3123 Tagen) @ philipp

Guten Abend

Allerdings ist der Sprung vom 1103 zu den modernen Leicas auch ein größerer, da ja der Umstieg von gsi auf Datenbankformate auch hier ansteht und neue Dinge/Erfahrungen für den Nutzer mit sich bringt.

Nunja, wie das Instrument seine Daten verwaltet, kann Dir ja erst einmal egal sein. Die neuen Kisten können alle GSI Lesen und Schreiben und sind daher abwärtskompatibel. Insofern sehe ich hier keine Probleme. Die DB ist auch nicht ohne weiteres zu lesen, sofern Du da nicht von Leica die API angefordert hast. Insofern arbeitet man doch auch weiterhin mit ASCII-Dateien, die man mittels Formatmanager flexibel gestalten kann. Das soll jetzt kein Pro Leica sein aber man sollte die Sache auch objektiv ( ;-) ) zu ende betrachten. Wir hatten damals auch 11er, 12er und TS30 und der Datenaustausch funktionierte zwischen allen drei Instrumenten.

Schönen Abend
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion