Flächenkorrektur nachvollziehen für amtliche Fläche (Geodäsie/Vermessung)

ISpeech ⌂ @, Chemnitz, Montag, 10.09.2018, 11:57 (vor 65 Tagen) @ rafl

Danke Dir.

Gerade auch gesehen, dass ich die Flächenkorrekturformel (Nr. 6) falsch geschrieben habe. Sie müsste so richtig sein:

=(29994,6992/0,999907023^2)*((1+((0,414+0,0454)/6283,36))^2)

Und dann bekomme ich 30.004,59666 m² raus. Und das müsste die örtliche Fläche sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion