Avatar

UTM in Länge/Breite wandeln (Geodäsie/Vermessung)

philipp ⌂, Glinde, Samstag, 23.09.2006, 15:53 (vor 5276 Tagen) @ Wallraff

Also ich streite hier nicht (und ich würde mal sagen die anderen auch nicht) - wir sind bloß alle der Meinung, daß es um die Reihenentwicklung nicht herum geht und versuchen das hier "verzweifelt" ;-) rüberzubringen...

Das mit dem weiterempfehlen war auch emotionsneutral gemeint - wir können Publicity für unsere Seite immer gebrauchen... 8)

Habe nun übrigens auch noch diese Seite aufgetan:
http://www.gga-hannover.de/institut/verschiedenes/software/home.htm
Ist aber auch vor allem für Rechnungen zwischen verschiedenen Ellipsoiden gedacht - von kartesichen UTM-Koords in geografische/ellipsoidische UTM-Koords ist ja eigentlich einfacher.

Was hinter dem Excel-Sheet steckt habe ich mit jetzt nicht genau angeguckt (vor allem die hinteren Tabellenblätter sahen ja "dick" aus :roll:), aber UTM hin-und-her-rechnen (und das passiert da ja) geht definitiv besser als auf Meter genau!
Ich verwende mein hier schon erwähntes Casio-Programm (wozu man freilich einen solchen Rechner benötigt), daß erfüllt auf jeden Fall alle deine Wünsche...
(auf Reihenentwicklungsbasis - übrigens habe ich die ersten 3-4 Terme der Reihenentwicklung "ausgeschrieben", also nix mit Schleifen und Abbrüchen - keine programmiererische Meisterleistung also, die in meinem Programm steckt - aber es läuft, und zählt nicht das am Ende?)

Je länger das hier "dauert" desto mehr tolle Software finde ich.
Das (bisherige) Optimum (im KOSTENLOSEN Bereich versteht sich) ist wohl das hier:
http://www.allsat.de/de/software_alltrans.htm

Das ist nicht mehr "online", sondern "Offline"-Software.
Ist zwar nur eine Demoversion mit einigen Einschränkungen, dafür scheint sie aber nicht nach xx Tagen abzulaufen (und die Einschränkungen haben mich bisher auch nicht wirklich eingeschränkt).

Da kann man - wie es aussieht - nun wirklich ALLE wichtigen Koordinatensysteme der ganzen Welt ineinander umrechnen.
Zudem kann man auch selbst Transf.-parameter festlegen oder - mit leichter Einschränkung - selbst berechnen lassen über Passpunkte.

Mir gefällt's...
Habe es somit auch gleich verlinkt!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion