Avatar

ausgleichung dreieck (Geodäsie/Vermessung)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Tuesday, 03.07.2012, 19:13 (vor 3873 Tagen) @ ausgleicher

Hallo ausgleicher,

ich dachte zuerst an bedingte ausgleichung?!

Aber? Warum meinst Du das nicht nehmen zu wollen/können?

Die Bedingungsgleichung lautet:

w = \left(r_2 - r_1 \right) + \left(r_4 - r_3 \right) + \left(r_6 - r_5 \right) = 200

wobei \left(r_j - r_i \right) der jeweilige Innenwinkel im Dreieck ist.

Schöne Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
Ausgleichung, Bedingte Ausgleichung, Dreieckswiderspruch, Bedingungsgleichung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion