Netzberechnung Problem (Allgemeines)

Olaf, Mainz, Monday, 04.09.2023, 17:58 (vor 264 Tagen) @ Eddi

Hallo Eddie,

ich habe das mal mit 0.1 mm angegeben und die Ausgleichung sieht schon deutlich besser aus.

Das Problem ist aber immernoch die Mittelbildung, da ich ja eigentlich jeden Satz für sich Mitteln sollte weil sonst die redundanz "künstlich" erhöht wird.

Wie gehe ich damit um?

Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion