Avatar

Netzberechnung Problem (Allgemeines)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Tuesday, 05.09.2023, 10:28 (vor 263 Tagen) @ Olaf

Hallo,

Zuvor habe ich eine Netzplanung durchgeführt und hier werden mir bei allen beobachtungen komischerweise Redundanzanteile von 50% angezeigt. Aber wahrscheinlich lassen sich die redundanzen dann in der Simulation nicht schätzen?

Wenn ich Dein Netz nehmen und einfach auf Simulation umstelle, dann erhalte ich bspw. für die Richtungen folgendes Ergebnis

[image]

Wie man gut erkennen kann, sind nicht alle Richtungen mit einem Redundanzanteil von 50 % gesegnet - einige sind sogar unkontrolliert und haben einen Redundanzanteil von Null. Wenn Deine a-priori Abschätzung näherungsweise dem entspricht, was Du auch tatsächlich realisiert hast, dann sollten auch unterschiedliche Redundanzen herauskommen. Zur Bestimmung von Redundanzanteilen sind keine realen Messwerte notwendig, weshalb diese Werte schon in der Planungsphase begutachtet werden können.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion