Avatar

Netzberechnung Problem (Allgemeines)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Monday, 04.09.2023, 18:23 (vor 264 Tagen) @ Olaf

Hallo Olaf,

Wie gehe ich damit um?

Du könntest die Grenzwerte erhöhen. Der Grenzwert bei den Richtungen gehen im Prinzip von einer unendlichen Zielweite aus, sodass die Zentrierunsicherheit vernachlässigbar ist. Mit dem Hinweis von Eddi kannst Du im Prinzip überschlagen, wie die Zentrierunsicherheit bei kurzen Zielweiten wirkt. Nehmen wir 3 m Zielweite und eine Zentrierunsicherheit von 1 mm, dann entspricht dies einer korrespondierenden Unsicherheit von ca. 0.02 gon. Hierbei sind etwaige Instrumentenabweichungen, die bei Messen in beiden Lagen herausfallen, noch nicht berücksichtigt. Wenn Du Dir also sicher bist, dass keine groben Messfehler vorliegen, kannst Du den vorgeschlagenen Grenzwert sicher erhöhen, sodass die Mittelung durchgeführt wird.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion