Avatar

Koordinatentransformation (Geodäsie/Vermessung)

philipp ⌂, Glinde, Mittwoch, 20.12.2006, 21:05 (vor 5025 Tagen) @ MichaeL

Ohne mich jetzt näher mit der Materie beschäftigt zu haben: Wie bekommst du denn auf deine fiktiven Werte hin passende fiktive UTM-Koordinaten (bzw. das Programm)?
Klingt alles reichlich fiktiv irgendwie... :cool:

Wenn die UTM-Koord's bekannt sind von Soldnerpunkten, besteht das Problem ja nur noch rudimentär, oder?

Übrigens: rechtwinklig in °/'/" macht mein TR-Progrämmchen... :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion