Trimble S6, Tracker (Geodäsie/Vermessung)

Christian S6, Friday, 20.04.2012, 20:41 (vor 3947 Tagen) @ philipp

Wenn ich auf der Baustelle ankomme, dann schraube ich das Gerät aufs Stativ, nehme den Stab in die eine Hand, den Feldbuchrahmen um den Hals, das Stativ mit Gerät auf die Schulter und in die andere Hand noch den Warnkegel. So arbeite ich schon über 10 Jahre.
Mein S6 ist dabei ja jetzt leichter als das Vorgängergerät Trimble 5600+ mit externem 3-er Ackupack. Bis jetzt bin ich nie hingefallen oder gestolpert, das Stativ setzte ich immer behutsam ab und beim Festreten löse ich die Klemmen, damit das Gerät nicht durchgeschüttelt wird. Sonst müßte ich ja immer 2x laufen, wenn ich das Gerät in der Kiste ließe.

Wie handhaben es andere Leser hier im Forum?

Gruß
Christian


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion