Avatar

Gauß-Markov Ausgleichsverfahren (Geodäsie/Vermessung)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Samstag, 20.10.2018, 12:04 (vor 26 Tagen) @ Benjamin

Hallo,

Muss ich dann in die berechnete Designmatrix die Näherungswerte X_0 einsetzen?

Um die Jacobi-Matrix A aufzustellen, sind im nicht-linearen Fall Näherungswerte vorzugeben, die dann zur Linearisierung verwendet werden, sodass das lineare Ersatzproblem gelöst werden kann.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion