UTM Koordinatensystem (Allgemeines)

Fobs, Sonntag, 10.11.2019, 21:35 (vor 2 Tagen) @ Eddi

Danke erstmal für die Antworten. Wenn ich mir für die Bestandsaufnahme aus den Festpunkten im UTM lokale Passpunkte berechnen will benötige ich ja erstmal den genauen Projektmaßstab der Aufnahme um sie in Maßstab 1 (Strecken) einpassen zu können. Verstehe ich das richtig? Bzw. wäre es auch möglich wenn der Aufnahmemaßstab unbekannt ist die Bestandsaufnahme ins GK zu transformieren und anschließend mit Maßtab 1 wieder auf die Festpunkte der Aufnahme im UTM System über Helmert einzupassen wenn ich als Ergebnis eine spannungsarme Zeichnung im UTM System haben will? Alles natürlich für kleine Messgebiete


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion