Avatar

UTM in lokales System mit Maßstab 1 transformieren (Geodäsie/Vermessung)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Freitag, 08.05.2020, 15:19 (vor 166 Tagen) @ Steffen

Hallo,

crsTools schreibt:

Okay, die nutzen das schon genannte Modul von GOSPlus, wie man sieht.

"PLTM ist die Abkürzung für „Project Local Transverse Mercator Projection“. Es ist also wie die
UTM eine „Transversale-Mercator-Projektion“. Der Unterschied ist, dass die PLTM Projektion
variabel ist und immer im verzerrungsfreien Bereich der Projektmitte liegt.

Wo verstehe ich da was falsch?

Das Du mit einem Online-Rechner arbeitest, der eben gerade in der "Projektmitte" nicht verzerrungsfrei abbildet.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion