UTM Koordinatensystem (Allgemeines)

Eddi, Montag, 11.11.2019, 14:10 (vor 24 Tagen) @ rafl

Hallo,
ja, das stimmt natürlich!
Sicherer wäre natürlich, einem Punkt z.B. die beliebten 5000/1000 zu geben, die Richtungswinkel und Strecken (M=1) beizubehalten und dann neu zu berechnen. So sieht man auf Anhieb, in welchem Systen man gerade ist und vergisst auch die Rücktransformation nicht!

Eddi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion