Avatar

Bestimmung von Aufbaustärken im Straßenbau (Geodäsie/Vermessung)

priller ⌂, Auerbach, Tuesday, 14.02.2012, 17:53 (vor 4013 Tagen)

Hallo

Haben auf Arbeit heute eine Ausschreibung über die Bestimmung von Aufbaustärken von Asphalt bei einer Deckensanierung bekommen. Der Autobahnabschnitt ist 7 km lang und es soll in Abständen von 40 m die jeweilige Schichtstärke des aufgetragenen Asphaltes kontrolliert werden.
Nun ging die Überlegung los, wie man dies am einfachsten und schnellsten realisieren kann und welcher Einsatz von Instrumenten am effektivisten ist.
Bei den Genauigkeitsanforderungen ist es so, dass der Einsatz eines Nivelliers (sicherlich am besten ein digitales) erforderlich ist, man mit diesem jedoch nicht Abstecken kann, um immer wieder am gleichen Punkt zu messen (die einzelnen Punkte der Schichten müssen für die Datenaufbereitung möglichst übereinander liegen).

Kann mir da jemand aus Erfahrung oder hören sagen helfen, wie die Prüfung durchzuführen ist, also Arbeitsablauf und Gerätschaften?

Danke für die Hilfe.

Tags:
Tachymeter, Schichtstärke, Nivellier, Straßenbau, Deckschicht, Asphaltierung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion