Avatar

Bestimmung von Aufbaustärken im Straßenbau (Geodäsie/Vermessung)

philipp ⌂, Glinde, Thursday, 16.02.2012, 13:27 (vor 3999 Tagen) @ mico

hier geht es meines Erachtens nach um Millimeter.

Komm mal 'nen Straßenbauer mit 'nem Millimeter - den Rest der Baumaßnahme wirst du deinen Spaß mit diesen Leuten haben (oder besser die mit dir)... :lol3:

Wie schon mal von mir hier im Thread erwähnt kommt es auf 0,1 cm nicht an - 0,5 cm reichen auch (genauer können die eh nicht asphaltieren), und das kann das Tachy schon garantieren!

[...] Was soll denn da bei 7 km am Ende rauskommen? [...]

Ich glaube da besteht bei dir ein Irrglaube bei der Messmethodik...
Wenn ich dich in deinen vorherigens Posts richtig verstanden habe, gehst du ja auch davon aus, das Tachy-Stativ direkt über einem Festpunkt aufbauen zu müssen.

DAS kann man natürlich gerne so handhaben - praktisch und Stand der Technik ist das aber nicht...

Genausowenig musst du mit dem Tachy die vollen 7 km von vorne bis hinten in einem bestimmten Höhen(fehler)intervall überbrücken. Vorausgesetzt, man hat alle paar hundert Meter einen lage- und höhenmäßigen Festpunkt (und davon gehe ich jetzt einfach mal aus, weil ein einigermaßen verdichtetes Festpunktfeld vom Auftraggeber bereitzustellen ist), muss man nur diese 2-4 Festpunkte bei einer freien Stationierung vor dem eigentlichen Messbeginn anzielen und fertig bin ich (natürlich kann man am Ende zur Kontrolle gerne nochmals auf einen Festpunkt messen).

Das all diese Festpunkte, von denen ich immer 2-4 pro Standpunkt nutze, untereinander zueinander passen... - davon muss ich ausgehen (bzw. das muss ich zuvor gesondert prüfen).

Alternativ kann/muss ich selbst ein Festpunktfeld legen vor Baubeginn (was natürlich Zeit und Nerven kostet) - aber ich möchte deinen AG sehen, wenn du jedesmal von vorne bis hinten komplett durchrödelst, damit du deine (unnötigen) Millimetergenauigkeit nachweisen kannst... :-P

falls Du mal wirklich einer Baumaschine plötzlich Platz machen musst

Davon geh mal mit Gewissheit aus!!! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion