Laien-Frage: Grenzstein Koordinaten im ALKIS-Shop? (Allgemeines)

Geometer, Freitag, 21. April 2017, 07:48 (vor 156 Tagen) @ derMoeller

Weiter oben wird dem Fragesteller empfohlen, sich eine GPS/GNSS-Ausrüstung zu mieten, die man ihm mal eben kurz erklärt, damit er seine Grenzpunkte selber aufsucht. Und da gabs keinen Widerspruch.

Ist er selber in der Lage, die Grenzaufsuchung durchzuführen, ganz ohne Ausbildung und Sachverstand?

Wie kann es sein, dass Tiefbauunternehmen Vermesssungstechniker beschäftigen, die kilometerweit Grenzpunkte auspflocken, damit diese z. B. beim Verlegen von Stromleitungen nicht beschädigt werden? Natürlich darf ein (gelernter) privater Vermesser keine Grenzpunkte/Grenzmarkierungen anbringen bzw. setzen oder verändern, aber über das Fachwissen das er benötigt um Grenzen auszupflocken sollte ein gelernter Vermessungstechniker eigentlich verfügen (viele Vermesser haben beim Vermessungs- oder Flurbereinigungsamt gelernt).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion