Avatar

Absolventenverabschiedung (zur Information)

philipp ⌂ @, Glinde, Montag, 16.04.2007, 19:06 (vor 4423 Tagen) @ priller

PS: Wieso ist das im öffentlichen Bereich?

Hatte es eigentlich in unseren Jahrgangsbereich gestellt. Entweder mir ist dabei ein Fehler unterlaufen oder aber der Ober-Admin hatte es verschoben...!? :confused:
Nun hab ich es jedenfalls wieder für die "Elite" limitiert... :cool:

Zum Thema:
Das mit den Eltern hatte ich auch schon bedacht. Meine werden wahrscheinlich nicht kommen, da mein Vater höchstwahrscheinlich eh nicht kann. Das soll natürlich nicht heißen, daß die anderen Eltern nicht kommen dürfen/sollen.
Es ist erst einmal ein Vorschlag, der im Raum steht. Als Alternative kann man sich ja schon Mittags treffen (dann müsste das natürlich etwas gesitteter ablaufen :bier: :no: ) und dann so langsam auf 17 Uhr (Termin für die erste Veranstaltung - die Übergabe der Diplomurkunden) hinzu laufen!
(oder die Veranstaltung wird bis Samstag verlängert - mit einem Grillerchen an diesem Tag). Oder wir lassen es eben - der Möglichkeiten gibt es sicher einige...

Ab 19.30 Uhr folgt Teil 2 - das Abendessen für 17,50 Euro je Teilnehmer (bei Elternteilnahme also 52,50 Euro - preislich nicht ganz ohne, sollte es wirklich "nur" ein "Büffet mit Tischgetränken" (Zitat aus dem Schreiben) geben).

Daran anschließend geht es (für die Willigen) in den Studentenclub.

Habe übrigens heute einen Anruf von Frau Schuldt bekommen (wer noch? ;-) ).
Ich sollte doch mithelfen, auch genug Leute zusammen zu bekommen. Wenn die wüsste, daß ich hier schon längst gepostet hatte... :-) (unsere Seite kannte sie übrigens nicht, da müssen wir wohl noch mal ernsthaft drüber reden! :no: :waving: ).
Auch sie würde sich freuen, wenn sie alle noch mal sehen würde.
In diesem Zuge habe ich sie dann aufgeklärt, daß es wohl zumindest bei Herrn Wolf schwierig werden könnte (oder kommst du mal kurz rübergejettet, Andy? :lol3: ).

Mit dabei sind neben uns VM's auch die GI's und Bau-Ings (Igitt! :rotfl: ). Sind wohl so 40 Leute maximal (zuzüglich Anhang - als 40 angeschriebene (Ex-)Diplomanten) - sie rechnet immerhin mit 35, die auch kommen werden (da müssten wir also schon zahlreich erscheinen).

Wie dem auch sei - ich schließe mich mal Priller an und warte gespannt auf weitere Meinungen.

@Booßi:
Ist im Hotel "Zum Wohnheim 3" für die Nacht vom 8.6. zum 9.6. noch ein Bettchen frei in Zimmer 3619? :-P


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion