Koordinatentransformation (Geodäsie/Vermessung)

Kai Westermann @, Monday, 07.02.2011, 12:22 (vor 4323 Tagen) @ Kai Westermann

Noch ma Moin!

Wo ich die Winkel in den Rotationsmatritzen eintragen muß, weiß ich. Aber wo muß ich die Ursprungswinkel und die Drehungen eintragen, um diese Winkel herauszubekommen?

Wo ist nicht gut formuliert, in was? Ich muß die Winkel in die Rotationmatrix eintragen, um die resultierende Verschiebung zu erhalten.
In was trage ich die Winkel ein um die resultierenden Winkel zu erhalten?

Es seien Rx=45, Ry=90, Rz=30
Es wird der Punkt um x um 45° gedreht, dann haben wir Rx=90, Ry=?, Rz=?
Dann wird um y 120° gedreht, welche Werte haben dann Rx,Ry und Rz?
Und so weiter, wie bekomme ich das raus?

Gruß

der Kai


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion