Koordinatenumrechnung (Geodäsie/Vermessung)

Gast, Dienstag, 23.11.2010, 17:05 (vor 3518 Tagen) @ MichaeL

ich habe ein Koordinatenpaar im WGS84 [...] und will daraus die passende Gauß-Krüger-4-Koordinate [...] machen.


Falsches Programm gewählt, würde ich sagen. GeoTra (und auch die alte Version) bestimmen keinen Datumsübergang - den Du aber benötigst. GeoTra rechnet lediglich zwischen rechtwinkligen und geographischen Koordinaten auf ein und dem selben Ellipsoid um. Es ändert also lediglich die Darstellung der Koordinate und nicht das zugrunde liegende Koordinatensystem.
Im genannten Buch ist auch der Datumsübergang beschrieben.

An das Buch komme ich zZ weder online noch offline ran; habe aber 2 PDF's (Verm.Ing. Heft 5/91 von H.-J. Kleinefeld & Transformationsrichtlinien vom LVA NRW von 1999) gefunden - da scheint das Passende beschrieben zu sein. Die beiden Fundstücke sind aber so vermessungstechnisch gehalten, dass ich damit nicht klargekommen bin.

Was mich jetzt aber glücklich macht: ich habe eine Exceltabelle gefunden, die die gewünschte Umsetzung korrekt hinbekommt. Die Formeln sind zwar beim 1. Anblick verworren für einen Laien wie mich (hauptsächlich wegen des Umfangs), aber das ist jetzt eine reine Fleissarbeit die in mein Programm zu übernehmen. :clap:
Die Genauigkeit liegt auch im Zielkorridor, bei der Handvoll Testkoordinaten war die heftigste Abweichung 0,9m.

Trotzdem danke für die Infos!

mfg Gast


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion