Avatar

Koordinatenumrechnung (Geodäsie/Vermessung)

philipp ⌂, Glinde, Dienstag, 01.05.2007, 20:08 (vor 4814 Tagen) @ MichaeL

Vll ziehen wir so ein paar Besucher mehr an und da ist es schon schön, wenn die auch einen
Lösungsweg hier finden, oder?

Ok, ich bin dann dafür, wöchentlich ein neues geodätischen Problem abzuhandeln (auch wenn keiner fragt) - so bleibt unsere Seite/unser Forum im Gespräch!!! :-D

Also zu finden müssen wir ja sein, sonst hätte sich nicht schon der Zweite mit solch einem Problem hierher verirrt - das stimmt wohl!
Und natürlich war mein obiger Satz etwas überspitzt - trotzdem klingt daraus das Fünkchen Wahrheit heraus, das wir unseren Duolog (analog zum Monolg, du verstehst ;-)) hier nicht zum Selbstzweck durchführen sollten.

Und dazu

Du nennst eine Diskussion mit mir unnütz? Na danke ;-)

sag ich mal:

Natürlich ist ein Fachgespräch mit dir immer wieder erfrischend! :ok:
Dazu die Gegenfrage: Nützt dir hier beschriebenens - abgesehen von dem nun programmierten Stück Software, welches du andernfalls nicht geschrieben hättest?
(Womit ja tatsächlich schon was Nützliches - für wen genau auch immer - draus geworden ist. :surprised: :-) Der nächste Suchende wird sich somit freuen - der hätte im E-Fall aber auch hier ansetzen können, wenn wir nicht weiterdiskutiert hätten)


Zum Problem selbst:
Du hast nun also auch "meine" Werte raus. Hervorragend! Dann passen alle unsere Berechnungen ja zueinander!
Sollte der Herr Brandt hier noch vorbeigucken, können wir somit ja immerhin mit einer gesicherten Lösung dienen (allerdings noch immer nicht als fertige Excel-Formel, oder?)...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion