Avatar

Ein Forum für Vermessung und Geoinformatik? (Meinungen)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Dienstag, 10.03.2009, 22:42 (vor 4250 Tagen) @ Tino

Hi,

Das Argument mit der Funktionalität steht dennoch.

Was vermisst Du denn so dringendes? Das würde mich echt mal interessieren. ;-)

Die Vorteile, die ich beim Betreuen habe, sind vor allem die einfache Wartung. Soll heißen, wir haben im Moment 0% SPAM(!), die nicht von einen der beiden SPAM-Filtern erkannt wird. Daher kann ich momentan auf Zwangsregistrierung verzichten. Für Leute, die nur einmal eine Frage haben (also idR. Nicht-Geodäten), stellt das in meinen Augen ein Vorteil dar. Diese Erfahrung mache ich vor allem in meinem privaten Forum. Die Leute haben _ein_ Problem und verschwinden nach dessen Lösung idR. wieder. Wenn sie sich nicht registriert haben, was eben die Regel ist, habe ich auch keine Karteileichen.

Ich werde mal im GI-Pool ein Thema dazu eröffnen und die Meinungen der Mitglieder einholen, da ich denke, dass eine Fusion Synergieeffekte bringen könnte.

Okay, das ist ja mal eine klare Ansage. Da den meisten Usern die Board-Software wohl vertrauter ist, würde ich einen solchen Zusammenschluß - sofern er denn kommt - auch als Anlass für eine Umstrukturierung nehmen und eine Board-Software verwenden. Das hatte Daniel ja in seinem Posting auch beführwortet und auch Flip war einer der jenigen, die sich offen gegen die aktuelle Software mal geäußert haben. *schnief*
Also hier würde ich klein bei geben, jedoch sollten die (alten) Einträge dabei nicht verloren gehen.

Schönen Abend.
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
Vermessung, Forum, Geoinformatik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion