Avatar

Ein Forum für Vermessung und Geoinformatik? (Meinungen)

philipp ⌂, Glinde, Donnerstag, 12.03.2009, 22:02 (vor 4249 Tagen) @ MichaeL

Da ich per Mail so nett von unserem Admin gebeten wurde, lasse ich mich nun auch mal aus...

Ich habe das alles durchaus von Anfang an still mitgelesen und wollte auch schon fragen, wie denn der Link zu Andreas genau lautet, als er dann im (gefühlten) 20. Beitrag doch noch Erwähnung fand und ich somit doch nicht posten musste! :D

Hätte ich auch weiterhin eigentlich nicht müssen, denn es wurde schon alles gesagt, denke ich. Ich fasse meine passenden Ansichten dazu mal zusammen:

Noch ein Forum mit 3 Powerusern und 5 Gelegenheitsnutzern braucht kein Mensch! Trotzdem Anerkennung für Andreas, daß er so motiviert dieses Projekt angeht. Aber ein "starkes Gesamtforum" wäre sicher die bessere Lösung - auf wessen Basis auch immer. Ich musste übrigens schmunzeln, als ich Andreas' Forum sah - die Sache mit den "mehr-Forenkategorien-als-Threads" hatten wir bei uns ja auch schon und es bedurfte seinerzeit ein wenig Überredungskunst an den Admin, daß etwas runterzuschrauben auf ein übersichtliches Maß. Derzeit hat Andreas da jedenfalls 'ne 8-spurige Autobahn hingesetzt, wo es für's erste auch ein (asphaltierter) Feldweg tun würde...

Die GI's integrieren/sie uns integrieren: Warum nicht? Erweitert unser Spektrum (und wir Ihres).
Nachteil: Das wäre dann schon der 4.(?) Umbau/Wechsel unseres Forums in 3-4 Jahren. Immer wenn man sich gerade dran gewöhnt hat... ;)

Forum oder Board: Ich hasse das einzeln-anklicken. Das muss gefälligst in einem Rutsch zu lesen sein mit (gelegentlichem) scrollen. Das ganze nenne ich dann trotzdem "Forum", auch wenn das eigentlich ein Board ist.
In der "Nicht-angemeldet-Version" hier krieg ich immer 'nen Koller und muss erstmal hastig oben rechts doppelt umstellen auf lineare Ansicht... - nun ja, immerhin hat man hier ja die freie Wahl...

Hab ich was Wesentliches vergessen?
Ich fand anfangs, daß Andreas den Eindruck gewinnen konnte, daß wir hier neue Konkurrenz fürchten und deshalb gegen sein Forum interpretiert wurde.
Die Grundidee sehe ich nicht so recht gewürdigt - den Aufbau eines großen Vermessungsforums. Dafür (nochmal) Lob und Anerkennung an Adreas (auch für die hoch gesetzten Ziele)!
Aber ohne Kräftebündelung - das ist wohl rübergekommen und auch meine Meinung - wird das sicher nix (wer weiß, ob's selbst dann was wird).

Fazit: Fusionieren (auch mit den GI's) und dann gegebenenfalls noch etwas nachhelfen... :)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion